• Ein tätiger Finger bewegt mehr, als eine ruhende Hand.

    Tano aus "Jedes Tier stirbt allein"

nach Oben
  • Drei Wanderer
  • "Drei Wanderer" wurde 1992 bei der Literaturagentur Axel Poldner in München lektoriert und zur Verlagsreife bei Diogenes gebracht.

    Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Prosa.

    Lektorierte Länge 200 Seiten

    Drei Wanderer wird zur Zeit mit Papyrus Autor überarbeitet.

  • Hoffnungstassen
  • Ich setze sich mit den unterschiedlichsten Themen in Form von Lyrik auseinander. Ein Teil der Texte findet sich in Bildern wieder.

    Mit Papyrus Autor für Mac geschrieben.

    Hoffnungstassen wächst ständig.

    Titelschutz

  • Kartoffelbetten isst man nicht
  • Eine Sammlung von Satiren und unterhaltsamen Geschichten, die zumindest ein Schmunzeln auslösen.

    "Kartoffelbetten isst man nicht" wurde 1992 bei der Literaturagentur Axel Poldner in München lektoriert und zur Verlagsreife bei Diogenes gebracht.

    Zur Zeit wird es mit Papyrus Autor für Mac überarbeitet.

    Titelschutz

     

  • Die vergessene Kindheit
  • Eine Reflektion auf eine traumatische Kindheit.

    Die vergessene Kindheit befindet sich wegen des schwierigen Themas in Arbeit.

    Toni versteht nicht, weshalb sein Leben so holprig verlaufen ist. Kaum eine Beziehung hat gehalten, Freundschaften schließen war ihm fremd. Seine getriebene, beziehungsunfähige und brutale Mutter konnte oder wollte ihm das auch nicht beibringen. Und so suchte er Halt und Nähe in Geschichten und vielfältigen Wissen. Nach einem Burn out erkennt er in kleinen, zögerlichen Schritten, welche Last er aus seiner Kindheit in sein Erwachsenen Dasein trägt. Er begibt sich auf eine schmerzvolle Suche nach sich selbst und erfährt erstaunliche, wie auch selbst verletzende Erkenntnisse.

    Mit Papyrus Autor für Mac geschrieben.

    Titelschutz

  • Wurm im Kopf
  • Eine tragische Erzählung, welche die psychische Arbeit, insbesondere die sogenannte Zersetzung, reflektiert, mit der die Stasi in der DDR Andersdenkende seelisch verletzt und demontiert hat.

    Die Erzählung reflektiert aber auch die abfällige Behandlung der Stasiopfer durch die Landesbehörden der Bundesrepublik Deutschland.

    Wurm im Kopf befindet sich wegen des schwierigen Themas in Arbeit.

    Wird mit Papyrus Autor für Mac geschrieben.

    Titelschutz

"Drei Wanderer" wurde 1992 bei der Literaturagentur Axel Poldner in München lektoriert und zur Verlagsreife bei Diogenes gebracht.

Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Prosa.

Lektorierte Länge 200 Seiten

Drei Wanderer wird zur Zeit mit Papyrus Autor überarbeitet.

Ich setze sich mit den unterschiedlichsten Themen in Form von Lyrik auseinander. Ein Teil der Texte findet sich in Bildern wieder.

Mit Papyrus Autor für Mac geschrieben.

Hoffnungstassen wächst ständig.

Titelschutz

Eine Sammlung von Satiren und unterhaltsamen Geschichten, die zumindest ein Schmunzeln auslösen.

"Kartoffelbetten isst man nicht" wurde 1992 bei der Literaturagentur Axel Poldner in München lektoriert und zur Verlagsreife bei Diogenes gebracht.

Zur Zeit wird es mit Papyrus Autor für Mac überarbeitet.

Titelschutz

 

Eine Reflektion auf eine traumatische Kindheit.

Die vergessene Kindheit befindet sich wegen des schwierigen Themas in Arbeit.

Toni versteht nicht, weshalb sein Leben so holprig verlaufen ist. Kaum eine Beziehung hat gehalten, Freundschaften schließen war ihm fremd. Seine getriebene, beziehungsunfähige und brutale Mutter konnte oder wollte ihm das auch nicht beibringen. Und so suchte er Halt und Nähe in Geschichten und vielfältigen Wissen. Nach einem Burn out erkennt er in kleinen, zögerlichen Schritten, welche Last er aus seiner Kindheit in sein Erwachsenen Dasein trägt. Er begibt sich auf eine schmerzvolle Suche nach sich selbst und erfährt erstaunliche, wie auch selbst verletzende Erkenntnisse.

Mit Papyrus Autor für Mac geschrieben.

Titelschutz

Eine tragische Erzählung, welche die psychische Arbeit, insbesondere die sogenannte Zersetzung, reflektiert, mit der die Stasi in der DDR Andersdenkende seelisch verletzt und demontiert hat.

Die Erzählung reflektiert aber auch die abfällige Behandlung der Stasiopfer durch die Landesbehörden der Bundesrepublik Deutschland.

Wurm im Kopf befindet sich wegen des schwierigen Themas in Arbeit.

Wird mit Papyrus Autor für Mac geschrieben.

Titelschutz