• Das Kind sieht und weiß nicht, der Erwachsene weiß und sieht nicht.

    (Paul Valery)

Drehbücher sind Bilder und Worte, gefasst in nachvollziehbaren Schritten.

Ein Drehbuch zu schreiben erfordert nicht nur Vorstellungsvermögen, sondern auch Wissen um Dramaturgie, Technik und Form.

Zur Zeit setze ich das immer noch aktuelle Buch "Wurm im Kopf" in ein Drehbuch um.

Dass mich bei der Arbeit daran immer wieder die Erinnerung einholt, macht es meist leichter aber auch schwerer.